Spiraldynamik Fußübungen

Spiraldynamik®-Bewegungsunterricht, Fußschule, Gangschule: Füße und andere Spiralen

Je früher, desto präventiver, je später, desto therapeutischer, je noch später, desto operativer.. Christian Larsen, Mitbegründer der Spiraldynamik®

Abends vor dem Fernseher einen Fuß in warme Hände nehmen und ihn spiralig verschrauben, oder in der Warteschlange vor der Kasse unauffällig die Fuß- und Beinspirale üben, oder im Büro mit kleinen Kniebewegungen die Fußgewölbe aufbauen, oder beim Gehen meditativ das Becken aufrichten, zu Hause barfuß oder mit dicken Socken gehen, Treppe steigen… der Alltag bietet eigentlich so viele Möglichkeiten, den Füßen Gutes zu tun ohne besonderen extra Aufwand. Gewusst wie – ein Fußkurs lohnt sich, idealerweise bevor sie weh tun.

Leider fristen Füße oft ein kümmerliches Dasein, in Schuhe gezwängt erfahren sie zu wenige Bewegungsreize und werden oftmals auch noch schief belastet. Es ist wohl nicht übertrieben zu sagen, daß wir unser Auto mehr pflegen als unsere Füße??

Füße, Knie, Hüftgelenke und Wirbelsäule sind ein Funktionskreis, gezieltes Training kann nachhaltige Besserung von Beschwerden bewirken oder – besser noch vorbeugend – lebenslangen Erhalt der Strukturen mit Bewegungsfreude gewähren. Füße und Knie sind unsere Stoßdämpfer, ungedämpft kriegt das Hüftgelenk bei jedem Schritt einen aufs Dach, auch Lendenwirbel oder Halswirbel können gestaucht werden. Deshalb habe ich meine Fußkurse zu „Spiraldynamik in Bewegung“ erweitert, wo wir neben den Füßen auch die anderen Spiralen üben.

Typische Beschwerdebilder, denen die Spiraldynamik-Fußschule helfen kann, sind:

  • Knick- Senk- Platt- oder Spreizfuß
  • Hallux valgus (Ballen)
  • Metatarsalgie (Schmerzen im Vorfußbereich)
  • Fersensporn
  • Achillessehnenreizung

Meine Fußschule

Statt eines kompakten einzelnen Kurstages verteile ich die Fußschule auf vier Abende, an denen Sie das Wesentliche über den anatomisch richtigen Gebrauch Ihrer Füße (inklusive Knie, Hüftgelenke, unterer Rücken) kennen lernen. Ziel ist, Ihnen konkrete Tipps und Übungen zu vermitteln, die Sie im Alltag für Ihre Fußgesundheit anwenden können. Allerdings: eigenes Üben ist unerläßlich, um Schritt für Schritt fortzuschreiten.

Spiraldynamik® ist eine aktive Therapie und Schulung… das verlangt Motivation. So bequem wie Einlagen ist dieser Weg nicht! Die gute Nachricht lautet: eigenes Üben bereitet auch Freude, es beschert Momente der Konzentration und Besinnung, lebendigere Füße fördern den Energie- und Säftefluß, das Lindern von Beschwerden tut allemal wohl.

Also: bringen Sie Ihre Füße auf guten Weg und geben Sie ihnen die elastische Lebendigkeit zurück.

Kursangebote

Fortlaufende Kurse in Hamburg:

  • Physiotherapiepraxis Odensass (Beim Schlump 84 b)
  • Praxis Frieling in Klein Flottbek
  • Rosengarten (Landkreis Harburg)

Kompaktkurse außerhalb Hamburgs:

  • Osnabrück in der Neurologischen Gemeinschaftspraxis von Dr. Ites und Kollegen
    Nächster Termin: Sa. 28.10.2017
  • Leer (Ostfriesland)
  • Büsum

Termine auf Anfrage:
Telefon 040 891617 oder info@spiraldynamik-hamburg-lessen.de

Selbstverständlich können Sie bei mir auch Einzelbehandlungen buchen.

Hier zwei offizielle Definitionen der Spiraldynamik®

Für eilige Leser:

Die Spiraldynamik® ist ein dreidimensionales, anatomisch-funktionell begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept. Einfacher formuliert: Die Spiraldynamik bietet eine lernbare Gebrauchsanleitung für den menschlichen Körper - von Kopf bis Fuss.

Das Ziel besteht darin, sich im Alltag anatomisch gesund zu bewegen, um Fehlbelastungen, Schmerz und Verschleiß gezielt zu vermeiden. Ideal für körperlich aktive Menschen. Je früher desto präventiver, je später desto therapeutischer.

Etwas ausführlicher:

Die Spiraldynamik® ist ein dreidimensionales, anatomisch-funktionell begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept. Das zugrunde liegende Bewegungsprinzip ist eine dreidimensionale Bewegungsform zwischen zwei Polen, die sich wie ein roter Faden durch die gesamte funktionelle Anatomie des menschlichen Bewegungssystems zieht.

Hinter all den Strukturen im "Bauplan Mensch" verbirgt sich eine nachvollziehbare Systematik. Diese existiert bereits seit Menschengedenken - wurde aber durch Spiraldynamik® Experten klar definiert und praktisch nutzbar gemacht.

Als "evolutionsgeschichtliche Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper" macht Ihnen die Spiraldynamik® gesunde und sinnvolle Bewegungen - von Kopf bis Fuß - verständlich und erlernbar. Sich „gemäß Bauplan“ zu bewegen, heißt, die eigene Körper- und Bewegungsintelligenz zu kennen und das eigene Potential zu entfalten. Die meisten Menschen benötigen dazu Informationen, Wahrnehmungsschulung und ganz gezielte Übungen. Diese erhalten Sie in Spiraldynamik® Therapie- bzw. Beratungsstunden.

Bewegungsintelligenz ist lernbar! Spiraldynamik® ist ideal für körperlich aktive Menschen. Patienten werden aktiv an der Ursachenforschung und an der Behandlung ihrer Schmerzen beteiligt - getreu dem Motto: Trainieren statt operieren